Die JaguarFreunde Süd-West sind ein clubunabhängiger Kreis aus Jaguar-Enthusiasten. Dieser bildete sich aus dem Wunsch heraus, Clubquerelen und Clubrivalitäten hinter sich zu lassen und dem Hobby Jaguar zu frönen. Die meisten Mitglieder verbindet eine jahrelange Freundschaft und Bekanntschaft, welche durch verschiedene Jaguar Clubs entstand. Dadurch ergibt sich ein sehr großer Erfahrungsschatz an der Durchführung von Events rund um das Hobby JAGUAR. Die Aktivitäten reichen von Stammtischen, Messe-Besuchen, ein- und mehrtägigen Ausfahrten, Hallenfesten, Werkstattseminaren bis hin zur Messepräsentation auf der Veterama. Seit dem 26. März 2006 sind die JaguarFreunde Süd-West Mitglied im DEUVET - Bundesverband für Clubs klassischer Fahrzeuge e.V., dem deutschen Dachverband für Oldtimer- und Youngtimer-Fahrzeuge.

Einmal im Monat, in der Regel am 3.Freitag des Monats, findet ein Stammtisch statt an welchem sich die Mitglieder, teilweise mit Ihren englischen Fahrzeugen und meist in Begleitung von Lebensgefährten und Kinder,  zu gemütlichen Abendessen, interessanten Gesprächen und Vorträgen treffen.



Wir nehmen für uns in Anspruch ein familienbezogener Kreis zu sein, in welchem die Gemeinschaft im Vordergrund steht. Aus diesem Grund haben Lebensgefährten und Kinder  großen Anteil an fast all unseren Aktivitäten.

Unter den derzeit über 115 Mitgliedern befinden sich viele "Schrauber", also solche Mitglieder, die selbst an ihren Jaguars Hand anlegen. Dies geht bis zu Komplettrestaurationen. Daraus resultiert auch ein breites Wissen über technische Probleme, Handgriffe, Tipps, Informationen usw. für die verschiedenen XK-Typen, E-Typen, MK II-Versionen, Big-Cats wie die Typen MK7-9, XJ6/XJ12 und XJ-S. Natürlich sind auch Fahrer von neueren Fahrzeugen wie S-Types, X-Types, XJ und XK sowie XF etc. vertreten.

Wir würden uns freuen Sie einmal an unserem Stammtisch oder einer unseren anderen Aktivitäten begrüßen zu dürfen.

 

Hier können Sie die Vereinbarungen und den Mitgliedsantrag der JaguarFreunde Süd-West herunterladen.